Abschied
Nachfolge -Empfehlung
Willkommen
Unsere Praxis
keine Angst ?
Unsere Praxis-Philosophie
Was bieten wir an
Patienten-Infos Zahnmedizin
Pat.-Infos Allgemeinmedizin
Kritische Texte
Patienten über uns
Tips bei Zahn-Notfällen
Notdienst-Nummern
Links
Anfahrt
"Ärzte gegen Tierversuche"
Medizinische Flüchtlingshilfe
Dr. Brockhausen privat
Glück ?
Impressum
Die GZM
Aktuelles
Und jetzt was zum Lachen
Homöopathie - Wahnsinn !
Märchen nur für Frauen
Schadenfreude
Gutti. Wie es wirklich war
Tiertagebücher
Psychotherapie - Hotline
Kommunikationsprobleme
Skelett-Tanz
Lob der Medizin
Lippenbekenntnis
Siebzehn Bemerkungen ...
Ein Leben nach der Geburt
Kindererziehung
Das Huhn
Filmsprüche
Geschlecht des Computers
Religious truth
Lage der Organe
Katzen und Medizin
Zur Psychologie der Löcher
Kindheit früher
Unvermeidlich: Plagiate


(oder Männer, die darüber lachen können)!!!



Es war einmal in einem Land, weit weg, eine wunderschöne, unabhängige,
selbstbewusste Prinzessin.

Eines Tages betrachtete sie einen Frosch in einem Biotop in ihrer Ökowiese, unweit
ihres Schlosses.
Da sprang der Frosch in ihren Schoss und sagte:

"Elegante Lady, einstmals war ich ein hübscher Prinz - bis
mich eines Tages eine böse Hexe verzaubert und mit
diesem Fluch belegt hat. Ein Kuss von Dir und ich werde
wieder der schmucke junge Prinz, der ich einmal war.
Dann, Süsse, können wir heiraten, einen Haushalt im
Schloss meiner Mutter führen, wo Du meine Mahlzeiten
bereitest, meine Wäsche wäschst und bügelst, meine
Kinder gebärst und gross ziehst und damit glücklich bist,
bis an das Ende Deiner Tage."

An diesem Abend sass die Prinzessin leise lächelnd vor einem Glas Chardonnay und
leckeren Froschschenkeln in einer leichten Zwiebel-Weisswein-Sauce.
..................
und die Moral von der Geschicht’,
blöde Frauen gibt es nicht!