Abschied
Nachfolge -Empfehlung
Willkommen
Unsere Praxis
keine Angst ?
Unsere Praxis-Philosophie
Was bieten wir an
Patienten-Infos Zahnmedizin
Amalgam persönlich
Amalgam
Amalgam entfernen
Amalgam ausleiten
Muß Versiegeln sein ?
Fluor - Fluoride
Keine Karies mehr ?
Wie wichtig ist Magnesium
Die Aspartam-Lüge
Zahn-Organ-Beziehungen
Kinder-Zahnheilkunde
Das Küssen
Schüßlersalze und Zähne
Das Zähneknirschen
Weisheitszähne - raus ?
Zahnpasta - Zahnsalz
Zahnpasta WELEDA
Zahnpasta DR. HAUSCHKA
Spaßpasta
Hildegard-Mundpflege
Kaugummi selber machen
Kaugummi-Bezugsquellen
Homöopathie und Zahnarzt
Bewährte Hausmittel
Der Zahnherd
Der "Tote Zahn"
Kunststoffüllungsallergie
Oregano statt Penicillin
Ursache Kiefer
Mund-Knoblauchgeruch
Das richtige Schmerzmittel
Mundfäule
Was die Zunge sagt
Überempfindlicher Zahn
Zungenbrennen
Zahnschmerz am Fuß behandeln
Zitr.-Melisse und Herpes
Mundgeruch
Zahnersatz aus Deutschland?
Verwendete Materialien
Biokompatibilität
Meine Zahntechnik-Labore
Pat.-Infos Allgemeinmedizin
Kritische Texte
Patienten über uns
Tips bei Zahn-Notfällen
Notdienst-Nummern
Links
Anfahrt
"Ärzte gegen Tierversuche"
Medizinische Flüchtlingshilfe
Dr. Brockhausen privat
Glück ?
Impressum
Die GZM
Aktuelles
Und jetzt was zum Lachen
Unvermeidlich: Plagiate


Nachdem ich im vorhergehenden Artikel den von finnischen Studien bewiesenen drastischen Rückgang von Karies durch Xylit-Kaugummies und Xylit-Bonbons veröffentlichte und meine Patienten immer wieder auf seine Vorteile hinweise, fragen sie mich natürlich, wo man denn diese Kaugummis bekommt.

Zwar ist Xylit-Kaugummi neben den Xylit-Bonbons und Xylit-Pastillen eine praktische Variante der Zahnpflege. Aber achten Sie bitte darauf, daß der xylitdeklarierte Kaugummi 100% von diesem Süßungsmittel enthält und sich keine anderen Zuckeraustauschstoffe bzw. Süßstoffe unter der Xylit-Flagge eingeschlichen haben.

Denn nur dann sorgt die Xylitzufuhr dafür, daß die Kariesbakterien kein Futter mehr bekommen und verhungern; außerdem löst Xylit den Zahnbelagsfilm auf den Zähnen auf und die Bakterien können sich nicht mehr anheften. Die Karies verliert ihre Angriffsmöglichkeiten.

Übrigens ist das Kaugummikauen keineswegs eine schlechte Angewohnheit unserer Zeit. Wer kaut, pflegt sogar beste Traditionen zu unseren fernen Urahnen vor 9000 Jahren. Auf dieses Alter wird nämlich der bisher älteste Kaugummi datiert, der von Archäologen bei Ausgrabungen einer Siedlung in Schweden entdeckt wurde. Ein Xylit-Kaugummi wars mit Sicherheit nicht. Besser nachvollziehbar ist, dass vor 2000 Jahren Mastix, das Harz eines Baums, von den Griechen gekaut wurde. Mayas verwendeten dafür den eingedickten Saft des Sapotillgewächs.

Dazu verkündeten die Medien vollmundig, daß Kaugummikauen die Intelligenz steigert. Ob diese Studie durch die Kaugummi-Industrie angeschoben wurde sei dahingestellt. Realistisch ist jedoch, dass mit der Betätigung der Kaumuskeln die Blutversorgung des Kopfes und somit Blut- und Sauerstoffversorgung des Gehirns gesteigert werden.

Doch zurück zu möglichen Bezugsquellen: eine erste Information stellte sich als falsch heraus, der zufolge der DM-Markt sie anbietet. Der Xylitanteil darin ist viel zu gering, um wirksam sein zu können.

Aber im Zeitalter des Internet ist ja kaum eine Einkaufsmöglichkeit unmöglich. Auch Xylit-Kaugummies können Sie per Post beziehen.

Leider sind Xylit-Kaugummies nicht so gewohnt preiswert wie altbekannten Wrigleys. Daher müssen Sie entscheiden, welcher Betrag Ihnen  weitgehend kariesfreie Zähne bei Ihnen und Ihren Kinder wert sind. Kronen, Brücken und Prothesen sind allemal teurer, schmerzhafter und aufwendiger ;-)))

Ich habe recherchiert und liste Ihnen anschließend ein paar Bezugsquellen auf. Diese Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

http://www.idealo.de/preisvergleich/Liste/11870347/xylit-kaugummi.html

(Grundsätzliches zu Xylit)
http://www.xylismile.de/ 
Xylifresh peppermint Dose 3,80, wiederverschliessbare Dose mit 50 Stück und Papierchen zum Entsorgen der Kaugummi Kosten Tagesmenge Xylitol 4g: 0,32 €

MIRADENT Xylitol Chewing Gum Frucht 4323450 2,38 ebay/Delmed Versandapotheke

XYLIMAX Spearmint Zahnpflegekaugummi 10 Stück 1,49  (Xylishop)
http://www.xylishop.de//index.php?cPath=3&XTCsid=236b97b9bcdaecf2a827c706820e2ae2

Xylimax Spearmint Blister 10 Stück  1,50
http://www.schloss-eule.com/epages/61415635.sf/de_AT/?ObjectPath=/Shops/61415635/Products/x-005