Abschied
Nachfolge -Empfehlung
Willkommen
Unsere Praxis
keine Angst ?
Unsere Praxis-Philosophie
Was bieten wir an
Kinder
Prophylaxe
Parodontose
Die Vector-Methode
Füllungen
Zahnersatz
Zahnersatz aus Deutschland
Der "falsche Biß"
Ästhetik
Hypnose
Mondeinfluß - Biorhythmus
Ganzheitliche Systeme
Patienten-Infos Zahnmedizin
Pat.-Infos Allgemeinmedizin
Kritische Texte
Patienten über uns
Tips bei Zahn-Notfällen
Notdienst-Nummern
Links
Anfahrt
"Ärzte gegen Tierversuche"
Medizinische Flüchtlingshilfe
Dr. Brockhausen privat
Glück ?
Impressum
Die GZM
Aktuelles
Und jetzt was zum Lachen
Unvermeidlich: Plagiate






Der He-Ne-Laser

Die He-Ne-Laser-Behandlung wird im Wesentlichen für die Wund- und Schleimhautbehandlung, die Beruhigung von schmerzenden oder empfindlichen Zähnen und zur Ohrakupunktur eingesetzt.

Magnetfeld
Die Magnetfeld-Behandlung wird ebenfalls für die Wundbehandlung und Beruhigung von schmerzenden Zähnen eingesetzt, daneben auch auch zur begleitenden Parodontose-Behandlung und im Rahmen der Kieferorthopädie zur Verbesserung von Kiefer-Fehlstellungen.

Bioresonanz
Die Bioresonanz-Behandlung wird zur Wundbehandlung, zur Allergiebehandlung, aber auch zur Ausleitung von schädlichen Substanzen aus dem Körper eingesetzt.

Hypophysen-Trägerfrequenz-Behandlung
Die Hypophysen-Trägerfrequenz-Behandlung setzen wir ein, um die Hypophyse als „oberste Hormon-Behörde“ in ihrer Arbeit zu unterstützen, unter anderem in der begleitenden Schmerz- und Parodontose-Behandlung.

Decoder-Messung
Die Decoder-Messung wird vorgenommen, um Krankheits-Ursachen, Krankheits-Ort und Herdgeschehen zu lokalisieren.

Kirlian
Kirlian-Photos werden benutzt, um das Ausmaß von Erkrankungen, ihre Ursachen und ihren Ort im Körper herauszufinden.

Lycotronic
Die Lycotronic-Behandlung ist ein Bio-Feedback-Verfahren, bei dem unter anderem Heilimpulse des eigenen Körpers aufgefangen und verstärkt zurückgegeben werden.

Kinesiologie
Wir setzen die Kinesiologie ein zur Austestung der Materialverträglichkeiten von Füllungen und Zahnersatz und optimal passenden Medikamenten bei der Schwermetall-Ausleitung, aber auch zur Herdaustestung und Zuordnung von Zahn-Organ-Beeinflussungen.